Über uns




Seit 1989 führen wir unser Haus sehr persönlich.

Ellen ist gelernte Hotelfachfrau mit Stationen im „Spielweg“, Münstertal und „Schloß Reinach“ in Munzingen und Klaus ist Kaufmann – eine gute Kombination, die sich schon seit Jahren bewährt.


Wir sind die 2. Generation, die das Haus führt und die dritte hilft bereits im Alltag mit.
Wir führen unser Haus mit Leidenschaft im Beruf, Gastfreundschaft und Herzlichkeit.
Entstanden ist unser Gästehaus aus einem 2Familienwohnhaus aus dem Jahre 1938. Durch eine Erweiterung im Jahr 1974 begann die Vermietung von 5 Gästezimmern.
Nach der Übergabe von der Mutter an den Sohn erfolgte 1988 ein weiterer Um- und  Neubau
zu den heutigen 8 Gästezimmern mit Fußbodenheizung in den Bädern und einer Solarthermie-Anlage auf dem Dach.


Mittlerweile sind 2 kleine Felder mit Photovoltaik-Modulen dazugekommen.
Auch das Tierwohl ist wichtig für uns: unsere Frühstückseier beziehen wir aus dem örtlichen Hühnerhaltungsbetrieb „Huhn im Glück“ – Sie werden es schmecken!
Auch, dass wir unsere Marmeladen selber kochen – werden Sie schmecken!
2012 wurde unser Fahrradschuppen angebaut. Hier können Sie Ihr Fahrrad parken, die Akkus laden oder unsere hauseigenen Ebikes nutzen. Auch ein Tandem steht für eine besondere Erfahrung bereit.


2020 haben wir einen Lift installieren lassen, so ist ein barrierefreier Zugang zum Haus und im Haus möglich.


Das Wohlbefinden unserer Gäste ist unsere Motivation und unser Ziel. Wir betreiben unser Gästehaus mit Herzblut und das werden Sie merken.


 

  • Familie
  • Familie und Eingang
  • Familiequer_2
  • IMG_1798_1



Kontakt aufnehmen